Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:

Die Bergische Wanderwoche 2022 ist sehr gut gelaufen

20 Angebote hatten die ehrenamtlichen Wanderführer in diesem Jahr in der Schloss-Stadt Hückeswagen vorbereitet. Die Angebotspalette war riesig, und für jeden war etwas dabei.

Insgesamt sind 230 Wanderer unterwegs gewesen. Viele Menschen auch aus den umliegenden Städten und Kreisen sind für die Wanderungen nach Hückeswagen gekommen.

Jeweils 3 € wurde pro Teilnehmenden für den gemeinnützigen Zweck von den ehrenamtlichen Wanderführern zur Verfügung gestellt. Mit Spenden kam eine beachtliche Summe von 900 € zusammen, die dem Bau des Hospiz in Bergisch Born zu Gute kommt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Wanderführer und an alle Teilnehmenden.

Hanspeter Bolliger/Pixelio.de
Die Wanderschuhe schnüren

Die Stadt Hückeswagen verfügt über ein gut gekennzeichnetes Netz von Wanderwegen, für deren Kennzeichnung und Pflege der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) bzw. der Sauerländischer Gebirgsverein-Bergisches Land Sorge trägt.

Die Wandergruppe Dhünn hat am 29. Mai 2010 den ersten permanenten Wanderweg "Unterwegs im Talsperrenland" eröffnet. Alle Informationen erhalten Sie auf der Interentnetseite der Wandergruppe

Wanderkarten erhalten Sie im örtlichen Buchhandel sowie im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Bahnhofsplatz 14, bei Heike Rösner, Telefon 02192/88-806. 

Hier eine Übersicht der Wege rund um Hückeswagen:    

 

  • Historischer Rundweg Hückeswagen - 12 km (Stadrundgang 45 Minuten)
  • Beverrundweg 15 km
  • Alternative Route - Kleiner Beverweg - 5 km
  • Ortswanderweg Aue bis Knochenmühle - 11,3 km
  • Ortswanderweg Goldenberghammer bis Elberhausen - 8,1 km
  • Ortswanderweg Großkatern bis Wuppertalsperre - 12,6 km
  • Ortswanderweg Hückeswagen, Bahnhof bis zur Wuppertalsperre - 6,2 km
  • Ortswanderweg Purd bis Radevormwald - 13,0 km
  • Ortswanderweg Purd bis Wiebachvorsperre - 13,5 km
  • Rund um Hückeswagen (Großer Rundwanderweg, 13,9 km)
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Frohnhausertal (Rundweg A1) - 3,2 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Frohnhausertal (Rundweg A2) - 4,2 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Frohnhausertal (Rundweg A3) - 8,1 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A1) - 2,6 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A2) - 4,5 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A3) - 8,6 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A4) - 5,1 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A5) - 4,1 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Grünestraße (Rundweg A6) - 5,4 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Mühlenweg (Rundweg A10) - 12,0 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Mühlenweg (Rundweg A9) - 4,5 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Voßhagen (Rundweg A7) - 3,5 km
  • Wanderparkplatz Hückeswagen - Voßhagen (Rundweg A8) - 5,5 km

 

 

Bergischer Panoramsteig

 

Der Bergische Panoramsteig mit seinen 244 Kilometern ist in 12 Etappen aufgeteilt. Etappe 4, von Dhünn bis nach Radevormwald, misst 22 Kilometer und führt über das Stadtgebiet von Hückeswagen.

Hier erhalten Sie eine Karte vom Teilstück auf Hückewagener Stadtgebiet.

Unter www.bergisches-wanderland.de können Sie alle Etappen einsehen.

Hinweistafel Historischer Altstadtrundweg

Wandern auf historischen Wegen

Die beliebten Ausflugsziele Wuppervorsperre und Bevertalsperre werden über "Historische Rundwege" mit der Stadt verbunden.

Ein Angebot für den "Nur"Wanderer und für den kulturell Interessierten.

Von der Bever zur Wupper - eine historische Spurensuche

Eine genaue Beschreibung können Sie sich hier als PDF Dokument herunterladen.

Wir laden Sie ein, mit uns einen Rundgang durch unsere schöne Altstadt zu machen oder durch die malerische Landschaft zur Bevertalsperre und um die Wuppervorsperre zu wandern.