Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
26.11.2022
 20:00 Uhr
Two Friends - Winni & Bo
Das neue Gitarrenduo mit Bo Wigger und Winni Boldt

Winni Boldt mit neuem Musik-Projekt mit Bo Wigger

Wer rastet der rostet. Das ist offenbar das Motto von Winfried Boldt, dem Vorsitzenden des Bürgerbusvereins und ambitionierten Hobbymusikers aus Hückeswagen. Erst im Frühjahr dieses Jahres stellte "Winni" Boldt zusammen mit seinen "friends" die CD "Rückblick" live im Kultur-Haus Zach und im Haus Eifgen vor. Jetzt startet er zusammen mit Gitarrist und Sänger Bo Wigger aus Wipperfürth ein neues Projekt. Zwei Stimmen, 12 Saiten.

 

Von einem neuen Duo kann man sprechen, keinesfalls jedoch von einem Nachwuchs-Duo. Bo (Burkhard) Wigger und Winni Boldt sind absolute Oldies und schon Jahrzehnte auf den Bühnen im Bergischen Land unterwegs. Jetzt sind die beiden bei Ihrer Duo-Premiere im Kulturur-Haus Zach zu erleben.

 

Bo Wigger hat als Singer/Songwriter bereits in den 80-iger Jahren eine CD veröffentlicht, die bei YouTube, Spotify und anderen Streaming Diensten zu hören ist. Sie entstand auf einer Weltreise im Fernen Osten und in Nordamerika. Ruhige, exotische Gitarrenmusik eines Liedermachers, mit teilweise sehr persönlichen Texten. Seit einigen Jahren spielt er auch in verschiedenen Rockbands. Winni Boldt kennt man von seiner Zeit als Frontmann bei KKK in den 80. und 90.-iger Jahren und natürlich von "Winni and friends".

 

Erst vor gut 3 Jahren kamen die beiden Musiker zusammen. Winni Boldt suchte seinerzeit kurzfristig einem Gitarristen für einen Auftritt von "Winni and friends" und Bo Wigger aus Wipperfürth sprang ein. Wie sich schnell herausstellte haben die beiden Gitarristen und Sänger die gleichen musikalischen Wurzeln und die gleichen musikalischen Vorlieben. Doch die Herangehensweise an die Musik ist sehr unterschiedlich. Auf der einen Seite Winni Boldt, der Autodidakt und Bauchmusiker und auf der anderen Seite Burkhard (Bo) Wigger, der Musiklehrer mit entsprechender Ausbildung und Präzision. Das zusammen verspricht musikalische Frische und Niveau auf der Bühne.

 

Ergänzt werden die beiden Gitarren und die Stimmen mit Winnis "Bum Cha", einem eigenwilligen Fußschlagwerk, welches, wenn notwendig, den Sound mit kräftigen Backbeats untermahlt. Wenn Bo Wigger hin und wieder die schwarz-weißen Tasten seines Keyboards bedient, ändert sich der mal wuchtige, mal dezente Gitarrensound in eine stimmungsvolle Mischung aus Pop und Blues, wie z.B. bei "riders on the storm" oder "Sympathy" .

 

Musikalisch festlegen möchten sich die beiden nicht so richtig, denn die Vorlieben gehen doch in viele unterschiedliche Genre. Dabei steht die Musik der Rock/Pop-Gruppen der 60-er und 70-er Jahre schon im Vordergrund. Dazu kommen aber Folk, Blues, Singersongs und eine Priese klassische Gitarre. Auch einige Stücke aus den letzten Jahrzehnten sind im Repertoire der beiden. Gecovert werden u.a. Stücke von den Beatles, Stones, Clapton, CCR, Sting, Oasis, Pink Floyd, Fleedwood Mac, Bob Dylon, Doors etc..

 

Karten zum Preis von 10,00 Euro im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de. An der Abendkasse kosten die Karten 12,00 Euro.

Organisator:
Kultur-Haus Zach e.V.

Veranstaltungsort:
Kultur-Haus Zach

Obere Islandstraße
42499 Hückeswagen