Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
25.09.2021
 10:00 - 14:00 Uhr
In die Wupperberge
"In die Wupperberge" lautet das Motto unserer Herbstwanderung im September. Wir starten am "Waffelhaus" in Solingen-Oberburg, dem Startlokal unseres Permanenten Wanderweges "Im Kernland der Grafen von Berg".

Wir bieten eine Kleine Strecke (5-7 km) und eine Große Strecke (11-15 km) an.
Die Große Strecke führt zunächst zur Solinger Talsperre, auch Sengbach Talsperre genannt.
Von da erreichen wir bald Witzhelden. Über den Ortsteil Flamerscheid geht es herunter zu den "Wupperbergen", auf deren Höhe wir einen schönen Blick herunter auf die Wupper haben.
In Glüder sind wir unten am Fluss. Wupperaufwärts erreichen wir dann Unterburg und wenig später auf dem klassischen Burgstieg Oberburg. Wer es bequem möchte, darf auch die Seilbahn nehmen :-).
Die Kleine Strecke verläuft streckengleich, allerdings nur bis Glüder und zurück.
In Unterburg findet an diesem Tag das Charity-Event "Haus der Offenen Fenster" statt, das an die Flutkatastrophe im Juli erinnert. Wir werden dort kurz Halt machen, denn das Startlokal "Martina's Lädchen" unseres PWs in Burg (s. o.) ist auch betroffen gewesen und wird weiter renoviert.

Nach der Wanderung gibt es Gelegenheit zur gemeinsamen Einkehr im Waffelhaus.
Dort gibt es nicht nur süße Waffeln in allen Variationen, sondern auch mit herzhaftem Belag ... die Dinkel- oder Buchweizenwaffeln sind über die Region hinaus bekannt.
Auch kann man dort die Bergische Kaffeetafel genießen, sogar nur als Einzelperson.

Die Eckdaten der Wanderung:

Geführte Tageswanderung
Thema: In die Wupperberge
Datum: Sa., 25.09.2021
Startzeit: 10 Uhr
Startgebühr: 3 EUR (Unfallversicherung inkludiert)
Startort: das Waffelhaus, Familie Eberhard, Steinweg 12, 42659 Solingen (Burg a.d.W.)
Strecken/Wanderführer: 5-7 km (Martin Kutzner), 11-15 km (Joachim Kutzner)

 

Weitere Informationen:

Auf der Wanderung selbst gibt es keine Corona-Einschränkungen, dort gilt also NICHT die 3G-Regel.
Wer aber vor- oder nachher im Waffelhaus einkehren möchte und dort drinnen sitzen will (oder die Toilette benutzen muss), der muss die 3G-Regel (Geimpft - Genesen - Getestet) einhalten.

Die Wanderung wird als "Geführte Tageswanderung" des DVV (Deutscher Volkssportverband" angeboten.
Die Startgebühr beträgt 3 EUR.
Die Gebühr inkludiert eine Unfallversicherung auf der Strecke.
Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. 

Die Wanderung wird auch gewertet als sportliche Betätigung für die Bonushefte der Krankenkassen, ein Stempel wird ausgegeben.

Kontakt:

Joachim Kutzner
Hartkopsbever 14, 42499 Hückeswagen
Tel. 0160 - 9871 7582
E-Mail: joachim_kutzner@t-online.de

Vereinshomepage: www.wandergruppe-dhuenn.de

-----------------------------

Hinweis für IVV-Wanderer:
Die Wanderungen finden bei jeder Witterung statt.
Sie werden für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet. Nach absolvierter Strecke erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Anerkennung
für die IVV-Teilnahme- und Kilometerwertung gemäß den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV).
Die Veranstaltungen sind gegen Haftpflichtansprüche Dritter versichert.

Organisator:
Wandergruppe Dhünn 1980 e.V.

Wanderverein mit Mitgliedern aus Hückeswagen und Wermelskirchen, im DVV (deutscher Volkssportverband) organisiert

Veranstaltungsort:
das Waffelhaus

das Waffelhaus
Fam. Eberhard
Steinweg 12
42659 Solingen(-Burg)

www.waffelhausburg.jimdo.com

Telefon: 0212-42867