Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
10.11.2019
 15:00 Uhr
Kino-Sonntag: Filmklassiker
Filmklassiker mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm

Diesmal wird ein Filmklassiker mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm gezeigt. Bei diesem zweiten Teil des Historien- und Heimatfilms aus dem Jahr 1956 geht es um ein junges Kaiserpaar, dass immer stärker unter den strengen Regeln des höfischen Zeremoniells und durch die Vorgaben der kaiserlichen Mutter leidet. Der junge Kaiser ist aufgrund der schwierigen politischen Lage immer stärker eingebunden, so dass für die junge Kaiserin die spannenden Reiseberichte des Hoflehrers einzige Lichtblicke sind. Doch die Krise zwischen ihrem Land und Ungarn spitzt sich immer weiter zu. Durch die Ablehnung einer Audienz der ungarischen Delegation am kaiserlichen Hof kommt es zum Eklat, doch die junge Kaiserin kann den ungarischen Grafen durch einen gemeinsamen Tanz besänftigen. Bei diesem Tanz bricht die junge Kaiserin zusammen. Nach zahlreichen Untersuchungen wird festgestellt, dass sie ein Kind erwartet. Das junge Kaiserpaar ist überglücklich, doch schon kurz nach der Geburt ziehen wieder dunkle Wolken über die beiden auf. Der Einfluss der kaiserlichen Mutter wird immer stärker, und als diese beschließt, die Erziehung des neugeborenen Kindes zu übernehmen, kommt es zu einem riesigen Zerwürfnis zwischen der jungen Kaiserin und der Kaiserinmutter. Dadurch gerät auch die große Liebe des Kaiserpaares ins Wanken, was die politische Lage nicht gerade stabilisiert. Vielleicht kann die Mutter der Kaiserin und Schwester der Kaiserinmutter das höfische Zusammenleben sowie eine Reise nach Ungarn die gespannte politische Lage besänftigen…

 

Neben dem Filmvergnügen ist eine frische Waffel und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis inkludiert.

 

Karten zum Preis von 6,00 Euro im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de. An der Abendkasse kosten die Karten 8,00 Euro.

Organisator:
Kultur-Haus Zach e.V.

Veranstaltungsort:
Kultur-Haus Zach

Obere Islandstraße
42499 Hückeswagen