Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
28.03.2020 - 29.03.2020
 11:00 - 20:00 Uhr
*** ABGESAGT *** Hückeswagener Frühlingsfest mit historischem Jahrmarkt
Zum Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Vereinigung von Hückeswagen und Neu-Hückeswagen wollten die Werbegemeinschaft und das Stadtmarketing gemeinsam zu einem historischen Jahrmarkt einladen. Die Veranstaltung musste abgesagt werden und soll zu ein

Es gibt ein traditionelles Riesenrad, Karrussels, Hau-Den-Lukas, Wahrsagerin und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Die Stände und Fahrgeschäfte sind auf der Islandstraße und der Bahnhofstraße aufgebaut.

Am Wochenende gibt es verlängerte Öffnungszeiten. Die Geschäfte in der Innenstadt haben Samstag bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Sonntag werden Bonbons ausgegeben, mit denen man direkt einen Biedermeierstrauß gewinnen kann. Außerdem gibt am ganzen Wochenende eine große Verlosung mit einem Renaut Twingo als Hauptgewinn! Pro 10 Euro Einkaufwert in Geschäften der Werbegemeinschaft gibt es ein Los. Die öffentliche Verlosung ist am Sonntag, 29.03., ab 18:00 Uhr. Nur wer da ist, kann auch das Auto gewinnen.

Das Kultur-Haus-Zach lädt am Samstag und Sonntag ab 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr zur Waffelbäckerei und einem Blumenmarkt ein. Gleichzeitig gibt es im Kultur-Haus-Zach ab Samstag, 11.00 Uhr (Vernissage) eine Foto-Ausstellung "Hückeswagener Ecken und Kanten" des Hückeswagener Fotographen Dieter Schmitz. Die Ausstellung kann an beiden Tagen besichtigt werden.
Am Sonntag findet ab 11.00 Uhr der Festakt zu 100 Jahren Vereinigung von Hückeswagen und Neu-Hückeswagen im Kultur-Haus-Zach statt.

 

 

Organisator:
Werbegemeinschaft Hückeswagen

Veranstaltungsort:
Hückeswagen, Innenstadt

Islandstraße und Etapler Platz