Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:

Altstadtfest - Treffpunkt Hückeswagen

Geschmückte Häuser in der Marktstraße
Trödelstände am Wilhelmsplatz

Der Höhepunkt eines jeden Jahres: Das Hückeswagener Altstadtfest. Das Fest lebt von der Beteiligung der Bürgerschaft. Hier finden Sie alle Informationen, wie Sie mitmachen können.

Das Altstadtfest in Hückeswagen ist der Höhepunkt eines jeden Jahres. Gleichzeitig bringt dieses Fest die Bürgerschaft enger zusammen, da sich Privatpersonen, Unternehmen und Vereine aktiv an der Organisation und Durchführung des Altstadtfests beteiligen.

1976 entstand "Treffpunkt Hückeswagen". Seither findet die mittlerweile als Altstadtfest weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gewordene Veranstaltung regelmäßig jedes Jahr am 2. Wochenende im September statt. Tausende Besucher bevölkern dann die historische Altstadt zwischen Wilhelmsplatz und Schloss.

Karussel am Wilhelmsplatz
Die Altstädter Ratsbläser
Besucher aus nah und fern

Zwei Tage steht Hückeswagen Kopf

Zwei Tage lang wird die Hückeswagener Innenstadt zu einem riesigen Markt für Kunstgewerbe, Trödel und allerlei Kuriositäten. Gaukler, Marktschreier und "Örjelsdreiher" sorgen für Unterhaltung, Chöre und Vereine präsentieren ihre Künste. Und aus allen Ecken strömt der Duft vielfältiger, vor allem regional bekannter Leckereien durch die Gassen. 

Am Wilhelmsplatz dreht sich stets ein Karussell. Aber gerade Kinder finden noch viel mehr Attraktionen vor. Etwa den lebenden Bienenstock des Imkervereins, der genau so zu faszinieren weiß, wie die für Kinderaugen seltsam anmutenden historischen Kostüme, in denen sich einige Aussteller präsentieren.

Die Organisatoren achten seit jeher auf die Originalität des Festes. Mehr als 150 Interessenten bewerben sich Jahr für Jahr bei der Stadt um einen der beliebten Verkaufsplätze. Entschieden wird die Vergabe nach dem Verkaufs- oder Unterhaltungsangebot. Denn auf die Mischung kommt es an, damit auswärtige Gäste wie Einheimische sich wohlfühlen. Nicht selten kommen die Gäste von weit her. Wer sich Hückeswagen in irgendeiner Weise verbunden fühlt, nimmt das Altstadtfest häufig zum Anlass etwa für einen Besuch bei Verwandten und Freunden. Egal, ob man aus New York oder Shanghai anreisen muss!

Dicht gedrängte Besucher auf dem Schlossplatz

Warm Up am Freitag Abend

Freitags geht es los, dann öffnen die Buden und Bierstände und die Einheimischen nutzen den "inoffiziellen" Tag, um das Altstadtfest "unter sich" zu genießen. Samstags und sonntags geht es dann auch auf der großen Bühne am Schloss hoch her. Ein umfang- wie abwechslungsreiches Showprogramm sorgt für Unterhaltung und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Abends geht die Post ab

Die Abende bringen dann die große Tanzparty auf den Schlossplatz. Live-Musik von Bands und DJs lässt die Stimmung nicht selten überkochen. Hochkonjunktur für die Getränkestände rund um die Bühne. Das ist der besondere Zauber des Altstadtfests.

Text: © by Snezana Simicic  www.simicic.de