Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
22.05.2019

Informationen über Steuern und Lernzimmer für Flüchtlinge

Zweiter „Runder Tisch Asyl“ am Montag

Am 20.05.2019 um 19.00 Uhr fand in der Bücherei der 2. Runde Tisch Asyl statt.

Hierzu lädt die Schloss-Stadt Hückeswagen regelmäßig alle hauptamtlichen Fachkräfte sowie alle ehrenamtliche Helfer und Paten ein.

Am Montag trafen sich dazu 12 Teilnehmer aus den unterschiedlichen Bereichen in der Bücherei. Als externer Referent war Herr Jürgen Stubenrauch des Lohnsteuerhilfevereins „Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.“ eingeladen, da beim ersten Treffen der Wunsch aufkam, etwas zur Einkommenssteuer für Flüchtlinge zu hören.

Herr Stubenrauch informierte auf Einladung der Schloss-Stadt und gab einen kurzen, aber informativen Überblick rund um die Einkommenssteuer. Zusätzlich erläuterte er die Arbeit des Lohnsteuerhilfevereins.

Im Anschluss stellte Mario Moritz das Projekt „Lernzimmer“ vor. Hier werden in den drei Sammelunterkünften Zimmer mit jeweils zwei PC-Arbeitsplätzen eingerichtet. Zusätzlich verfügt jeder Raum über ein Sofa, welches zum Lernen und Lesen einladen soll. Das Zimmer soll den Bewohnern der Unterkünfte einen ruhigen und ansprechenden Raum zum Lernen bieten. Aktuell arbeitet die Stadt das Konzept zur Nutzung weiter aus. Die Zimmer sollen in den nächsten Wochen in Betrieb genommen werden.

Feste Mitglieder des Runden Tisches sind: das Kommunale Integrationszentrum, die Schulsozialarbeiterin Frau Hüttenschmidt der Caritas, die VHS Oberberg sowie Mitglieder des Flüchtlingsnetzwerkes Weitblick. Hinzu kommt eine Vielzahl an interessierten und engagierten ehrenamtlichen Helfern.

Weitere interessierte Personen können sich gerne bei Mario Moritz unter 02192/88-238 oder mario.moritz(at)hueckeswagen.de melden.

Ziel der Runden Tisches ist es, örtliche relevante Themen gemeinschaftlich zu diskutieren. Die daraus resultierenden Fragestellungen sollen in den nächsten Treffen dann durch internen oder externen fachlichen Input näher beleuchtet werden.