Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
12.06.2018

Straßendaten werden erfasst.

Befahrung im Auftrag der Schloss-Stadt Hückeswagen von eagle eye technologies GmbH

Das Kamerafahrzeug der Fa. Eagle Eye / Foto: Waldemar Kneib

Im Jahr 2012 ist vielen Bürgern der Schloss-Stadt Hückeswagen das orange-silberne Messfahrzeug mit Kameras auf dem Dach aufgefallen. Das Fahrzeug der Firma eagle eye technologies GmbH war im Auftrag der Schloss-Stadt Hückeswagen unterwegs, um die öffentlichen Straßen, Wege und Plätze im Detail zu untersuchen und deren Zustand zu bewerten.

Diese umfangreiche Erstaufnahme diente der Schloss-Stadt Hückeswagen u. a. zur Erstellung eines Straßenkatasters, mit dessen Hilfe die Stadtverwaltung Instandsetzungsmaßnahmen langfristig und gezielt planen konnte. Seit der Erstaufnahme sind 6 Jahre vergangen. In dieser Zeit konnten ca. 38.000 m² an öffentlichen Verkehrsflächen saniert werden.

Aufgrund der Tatsache, dass der Zustand der öffentlichen Straßen sich ständig verändert, ist es notwendig in diesem Jahr eine Folgebefahrung durchführen zu lassen. Diese dient nicht nur dem Ermitteln des aktuellen Straßenzustandes, sondern auch der Auswertung, in wie weit sich der allgemeine Zustand der öffentlichen Verkehrsflächen in den letzten Jahren entwickelt hat.

Die Folgebefahrung erfolgt seit Montag, den 11.06.2018. Es wird ca. eine Woche dauern bis das ca. 171 km lange Verkehrsnetz in der Schloss-Stadt Hückeswagen aufgenommen sein wird. Hierzu gehören neben den Kommunal- auch die Bundes-, Landes- und Kreisstraßen.