Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
05.06.2018

Stadtradeln startet mit Trassentreffen

Am 10.06. buntes Programm in den Wupperauen

Bürgermeister Dietmar Persian trainiert bereits für das Stadtradeln.

Hückeswagen macht in diesem Jahr mit anderen Kommunen des Bergischen Landes beim Stadtradeln mit. Bei dieser Aktion des Klima-Bündnis sollen die Einwohner einer Stadt über einen vorgegebenen Zeitraum von 21 Tagen so viele Fahrrad-Kilometer wie möglich sammeln. Dazu kann man sich einfach auf der Webseite www.stadtradeln.de/ registrieren. Das geht allein oder im Team. Bisher haben sich schon 74 Aktive in 12 Teams für Hückeswagen registriert – auch einige dieser Teams nehmen gerne noch Mitstreiter auf. Da finden sich sicher noch einige fleißige Fahrradfahrerinnen und -fahrer aus Hückeswagen.

Die Kampagne ist als Wettbewerb konzipiert, es werden die fahrradaktivsten Kommunen, Teams und Radler gesucht. Mitmachen kann jeder, der in einer der teilnehmenden Kommunen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Die geradelten Kilometer werden ganz einfach über den Online-Radelkalender, die STADTRADELN-App oder ausliegende Erfassungsbögen in den Stadtverwaltungen eingetragen. Dabei ist es nicht relevant, wo geradelt wird, ob in der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit oder auch im Urlaub. Im Vordergrund steht der Spaß am Radfahren,

Hückeswagen nimmt mit anderen Kommunen des Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreises  in der Zeit vom 10.06 bis 30.06 am Stadtradeln teil. Der Auftakt am 10.06. trifft mit dem diesjährigen Trassentreffen zusammen.

Zum Auftakt des Trassen-Treffens werden die Landräte des Rheinisch-Bergischen Kreises und der Oberbergischen Kreises zusammen mit Bürgermeistern der teilnehmenden Kommunen zwei Radtouren von Wermelskirchen aus ins Rhein-Bergische und Oberbergische unternehmen. Die Eröffnung findet am 10.06. ab 11.40 Uhr in Wermelskirchen (Zweirad-Center Lambeck, Braunsbergerstraße 2, 42929 Wermelskirchen) statt. Von dort startet dann die Fahrradtour u.a. mit Landrat Jochen Hagt, Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Wipperfürths Bürgermeister Michael von Rekowski und Hückeswagens Bürgermeister Dietmar Persian in Richtung Hückeswagen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Tour zu begleiten und gleich die ersten Kilometer für das Stadtradeln zu sammeln.

Doch auch sonst ist am 10.06. in der Zeit vom 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr beim Trassen-Treffen entlang des  Panorama-Radwegs Balkantrasse und des Bergischen Panorama-Radwegs viel geboten. Es gibt ein Gewinnspiel, bei dem man in den teilnehmenden Kommunen Stempel sammeln kann. Dazu gibt es in den Städten und Gemeinden entlang des Weges viele Sonderaktionen. In Hückeswagen bieten die örtlichen Fahrradhändler, Parteien und Vereine in den Wupperauen ein abwechslungsreiches Programm. Ab 12:00 Uhr startet der ADFC eine geführte Radtour (Startpunkt Wupperauen). Außerdem kann man sich gegen eine geringe Gebühr sein Fahrrad codieren lassen, damit es für Diebe uninteressant wird. Andere Vereine bieten weitere Aktionen rund um das Fahrrad und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Bei hoffentlich gutem Wetter ist daher jeder eingeladen, den Startschuss zum Stadtradeln mit einer spannenden und erlebnisreichen Tour beim Trassen-Treffen zu verbinden.

Weitere Infos und Anmeldung zum Stadtradeln unter www.stadtradeln.de/hueckeswagen/

Weitere Infos zum Trassen-Treffen am 10.06. unter www.trassen-treffen.de