Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
30.05.2018

Anmeldung für Restplätze der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE Oberberg gestartet

13 Touren zu 15 Unternehmen – jetzt anmelden auf www.lange-nacht-der-industrie.de

Wer am 5. Juni an der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE (LNDI) im Oberbergischer Kreis teilnehmen möchte, muss sich sputen – die ersten Plätze sind schon vergeben. Also schnell noch anmelden unter www.lange-nacht-der-industrie.de für eine der 13 Touren zu oberbergischen Industriebetrieben.

Fanach haben Interessenten die Möglichkeit, sich als Nachrücker auf einer Warteliste anzumelden.
Am 5. Juni werden 15 Unternehmen - wie etwa AggerEnergie, VOSS Automotive, Schleuniger, Kuhn Edelstahl und PFLITSCH (Liste aller teilnehmenden Unternehmen und der Touren siehe unten)  ihre Werkstore öffnen und den Besuchern zeigen, wie moderne Industrie heute produziert und wie wir alle von den in Oberberg produzierten Waren und Gütern direkt und indirekt profitieren.

Interessierte Bürger/innen, Schüler/innen sowie Lehrer/innen können sich bis zum 5. Juni unter www.lange-nacht-der-industrie.de/regionen/oberbergischer-kreis anmelden und die gewünschte Tour (immer zwei Unternehmen) auswählen. Treffpunkt ist um 16:45 Uhr am Campus Gummersbach und für die Unternehmen mit Sitz in Hückeswagen, Wipperfürth und Radevormwald ist der Treffpunkt am Sportplatz in Hückeswagen. Von dort bringen Reisebusse (Abfahrt ab 17:15 Uhr) die Teilnehmer zu den Betrieben, die an diesem Abend ihre Werkstore öffnen und sich, ihre Produkte und ihre Produktion zeigen. Die Unternehmen werden jeweils für 100 Minuten besichtigt - gegen 22:30 Uhr kommen alle Busse wieder zurück zu den Startplätzen.

Der Campus Gummersbach der TH Köln lädt zuvor die Teilnehmer der 3. LNDI Oberbergischer Kreis ab 15:00 Uhr zu Führungen durch die Gummersbacher Dependance der TH Köln ein.
Die Volksbank Oberberg eG und die Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis sowie der Campus Gummersbach der Technischen Hochschule (TH) Köln unterstützen die Veranstaltung als Sponsoren. Träger der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE sind die Industrie- und Handelskammer zu Köln und deren Industrieakzeptanz-Offensive.

Teilnehmende Unternehmen:
1. A.S. Création Tapeten AG
2. ABUS Kransysteme GmbH
3. AggerEnergie GmbH
4. BPW Bergische Achsen KG
5. Gebrüder Ahle GmbH & Co. KG
6. Hans Berg GmbH & Co. KG
7. Jokey Plastik Wipperfürth GmbH
8. Klaus Kuhn Edelstahlgießerei GmbH
9. Metalsa Automotive GmbH
10. PFLITSCH GmbH & Co. KG
11. Schleuniger GmbH
12. Schneider Electric GmbH, Merten GmbH
13. Technische Hochschule Köln, Campus Gummersbach
14. Unitechnik Systems GmbH
15. VOSS Automotive GmbH

Touren:
Startplatz: TH Köln, Campus Gummersbach (Bus-Shuttle)
(Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach)
Tour 1: TH Köln, Campus-Tour
Tour 2: Hans Berg & BPW Bergische Achsen
Tour 3: A.S. Création Tapeten & Merten by Schneider
Toru 4: Merten by Schneider & Unitechnik Systems
Tour 5: Unitechnik Systems & A.S. Création Tapeten
Tour 6: AggerEnergie, Wasserkraftwerk & Metalsa Automotive
Tour 7: ABUS Kransysteme & AHLE FEDERN

Startplatz: Sportplatz Hückeswagen (Bus-Shuttle)
(Schnabelsmühle, 42499 Hückeswagen)
Tour 8: Jokey Plastik & VOSS Automotive
Tour 9: Kuhn Edelstahlgießerei & Schleuniger
Tour 10: Schleuniger & PFLITSCH
Tour 11: PFLITSCH & Kuhn Edelstahlgießerei

Startplatz: Wasserkraftwerk Dümmlinghausen (Eigenanreise)
(Aggertalstraße, 51645 Gummersbach)
Tour 12: AggerEnergie, Wasserkraftwerk [früh]
Tour 13: AggerEnergie, Wasserkraftwerk [spät]