Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
10.11.2017

Am PC in die Berufswelt klicken

Achtklässler im Oberbergischen können sich jetzt für Schnuppertage in Unternehmen und Institutionen für 2018 anmelden

Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht: Berufsfelderkundung im Garten- und Landschaftsbau (Foto: OBK)

Oberbergischer Kreis. Ran an die PCs und das Berufsfelderkundungsportal unter www.berufsfelderkundung-obk.de starten! Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 im Oberbergischen Kreis können sich jetzt wieder für Tages-Praktika online anmelden.

Ab Montag, 20. November 2017 beginnt die Buchungsphase für den ersten Berufsfelderkundungstag im Schuljahr 2017/2018. Dieser findet am Donnerstag, 25. Januar 2018 statt.

Zwei weitere Möglichkeiten in ein Unternehmen oder eine Institution „zu schnuppern“ haben die Jugendlichen am Mittwoch, 25. April 2018 und am Donnerstag, 5. Juli 2018. Der Oberbergische Kreis stellt allen Unternehmen, Institutionen und Schulen ein datenbankgestütztes Internetportal zur Vermittlung der Berufsfelderkundungsplätze zur Verfügung.

Die teilnehmenden Betriebe, vom Handwerker bis zum Industrieunternehmen, stellen ihre Ausbildungsberufe online. Schülerinnen und Schüler können aus den angebotenen Plätzen aussuchen und ihre Erkundungen verbindlich buchen. Nach Abschluss der Buchungsphase werden die beteiligten Stellen in den Unternehmen per Mail über die Buchungen informiert.

Die betrieblichen Angebote können ganzjährig eingetragen werden. Um die Möglichkeit zu nutzen, junge Leute für das eigene Unternehmen bzw. den ausgeübten Beruf zu begeistern, bietet sich aber die Platzeingabe vor dem 20.11.2017 an.

Die eintägigen Berufsfelderkundungen sind Teil des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“. Ziel ist es allen Jugendlichen der 8. Jahrgangsstufe frühzeitig die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienberufe aufzuzeigen und so die richtige Wahl des wichtigen Praktikums in Klasse 9 auf sichere Füße zu stellen. Oft ist es für die jungen Menschen der erste Kontakt mit betrieblicher Wirklichkeit und hat somit prägenden Charakter.

Für Unternehmen eröffnet sich die Möglichkeit, sehr früh mit zukünftigen Fachkräften in Kontakt zu kommen und das eigene Unternehmen in den Fokus der potenziellen Bewerberinnen und Bewerber zu rücken.

Im vergangenen Jahr sind rund 1500 Buchungen über das Portal erfolgt.

Durch die Nutzung der Datenbank wird der zeitliche Aufwand für die Unternehmen/Institutionen und auch für die Schulen erheblich reduziert.

Weitere Informationen unter www.berufsfelderkundung-obk.de und bei Thomas Langenbach, Telefon 02261 88-6824 und per E-Mail thomas.langenbach(at)obk.de.