Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
13.03.2012

Bürgermeister Ufer besucht Eisenwarenmesse

Hückeswagener Unternehmen stellen Innovationen vor

Die Hückeswagener Delegation am Stand der Firma Haromac, v.l. Geschäftsführer Oliver Lück, Wirtschaftsförderin Katja Leidenberger, Bürgermeister Uwe Ufer

Die Hückeswagener Delegation am Stand der Firma Pariere (Paul Riethmüller), v.l. Geschäftsführer Olaf Keller, Wirtschaftsförderin Katja Leidenberger, Bürgermeister Uwe Ufer

Am  Mittwoch,  09.03.2012,  besuchte  Bürgermeister  Uwe  Ufer  zusammen mit der Hückeswagener Wirtschaftsförderin Katja Leidenberger die Kölner Eisenwarenmesse.
 
Diese Messe ist traditionell ein wichtiges Datum in den Kalendern vieler Hückeswagener Unternehmen, die in der Metallverarbeitung tätig sind.
 
Am  Stand  der  Hückeswagener  Werkzeugfabrik  Haromac  ließ  sich die Hückeswagener Delegation von Geschäftsführer Oliver Lück die neuesten  Produkte  vorführen,  darunter  eine  neu  geformte  Kelle, mit der man Werkstoffe problemlos senkrecht wie waagerecht auf der  Wand  verteilen  kann.  Bürgermeister  Ufer  konnte  sich  davon überzeugen, dass die Geschäfte des Betriebes gut laufen und am Standort Hückeswagen Innovation groß geschrieben wird.
 
Anschließend besuchten die Hückeswagen die Bau- und Werkzeugfabrik Paul Riethmüller, wo ihnen Inhaber Olaf Keller die neuesten Werkzeuge vorstellte, die unter dem Namen „Pariere“ im Fachhandel zu finden sind. Auch hier zeigten sich die Hückeswagener vom breiten  Sortiment  der  Firma  und  dem  unternehmerischen  Erfolg beeindruckt.

Als großes Problem unserer heutigen Zeit wurde von beiden Firmen der  zunehmende  Druck  durch  Plagiate  genannt.  Bürgermeister Ufer:  „Es  ist  beschämend,  wie  viele  Firmen  heute  offensichtlich meinen,  durch  dreistes  Kopieren  guter  Ideen  Geld  verdienen  zu können.  Ich  freue  mich,  dass  wir  in  Hückeswagen  Unternehmen haben,  die  selber  Innovationen  entwickeln  und  erfolgreich  vermarkten können.
 
Beide  Unternehmer  klagten  auch  über  bürokratische  Hürden,  die oftmals  ein  noch  erfolgreicheres  unternehmerisches  Handeln  behindern.  Dabei  bekam  die  Hückeswagener  Verwaltung  aber  ein ausdrückliches Lob, was Bürgermeister Ufer und Katja Leidenberger natürlich freute.