Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
21.10.2011

Landesfonds „Alle Kinder essen mit“

Vielen Kindern und Jugendlichen wird schon über das Bildungs- und Teilhabepaket ein Zuschuss zum gemeinsamen Mittagsessen, das von Schulen und Kindertageseinrichtungen angeboten wird, gezahlt.

Das Bildungspaket - Mitmachen möglich machen! Foto: BMAS

Diesen Anspruch haben aber nur die Kinder, für die Wohngeld oder Kinderzuschlag gewährt wird oder die Leistungen nach dem SGB II (sogenanntes Hartz IV) oder dem SGB XII (Sozialhilfe) erhalten.

Alle Familien, die keine dieser Leistungen erhalten, aber über ein vergleichbar geringes Einkommen verfügen, könnten erstmals ab 01.08.2011 bis voraussichtlich zum 31.07.2012 einen Anspruch auf Unterstützung über diesen Landesfonds „Alle Kinder essen mit“ haben.

Hierüber können Zuschüsse zum gemeinschaftlichen Mittagessen gewährt werden, wobei grundsätzlich ein Eigenanteil von 1,00 Euro pro Mahlzeit von dem Kind bzw. den Eltern zu leisten ist.

Die Leistung ist beim Sozialamt der Stadt Hückeswagen zu beantragen. Da das Einkommen zu prüfen ist, sind unbedingt Lohnabrechnungen  mindestens der letzten 12 Monate, ein Miet- und Heizkostennachweis sowie Einkommen aus Kindergeld, Unterhalt u.ä. vorzulegen.

Zuständig ist Frau Tröder, Tel. 02192/88234