Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
06.03.2021

Oberbergischer Kreis verlängert Allgemeinverfügung

Maßnahmen werden angepasst und verlängert

In den letzten Tagen sind im Oberbergischen Kreis wieder vermehrt Bürgerinnen und Bürger positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt heute (05.03.) bei 92,6 und somit nicht weit entfernt von der Grenze von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage. Der Krisenstab des Oberbergischen Kreises hat daher gestern (04.03.) beschlossen, die noch bis zum 07.03.2021 geltenden Corona-Schutzmaßnahmen für das Gebiet des Oberbergischen Kreises an die ab dem 08.03.2021 geltende Corona-Schutzverordnung anzupassen und zunächst bis zum 14.03.2021 zu verlängern.

Der Oberbergische Kreis hat aus diesem Grund eine weitere Allgemeinverfügung veröffentlicht, die ab Montag, dem 08.03.2021, gilt und folgende Maßnahmen enthält:

  • Kontaktbeschränkung für den öffentlichen Bereich wird auf den privaten Bereich übertragen: Zulässig ist die Zusammenkunft von max. zwei Haushalten bis zu einer Gesamtzahl von höchstens fünf Personen (Kinder bis einschließlich 14 Jahren sind ausgenommen).
  • Begrenzte Teilnehmerzahl und begrenzte Dauer von Versammlungen zur Religionsausübung.
  • Bei der Nutzung von Fahrzeugen durch Personen aus verschiedenen Hausständen muss eine medizinische Maske getragen werden.
  • FFP2-Maskenpflicht in Pflegeeinrichtungen sowie in besonderen Wohnformen der Eingliederungshilfe.

Der verbindliche Wortlaut und die Ausnahmen sind der Allgemeinverfügung zu entnehmen.