Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
04.10.2011

Hückeswagen überrascht auch in Bonn

Ganz Deutschland feiert in Bonn – Hückeswagen ist dabei

Viele freundliche Helfer informierten am Stand im Hofgarten über die Stadt Hückeswagen

Ein großer Anziehungspunkt für alle Besucher: Das Glücksrad mit vielen tollen Preisen

NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (l.) und die NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann freuen sich über das Maskottchen „Hücki“ des NRW-Tages 2013

Über 60 Hückeswagenerinnen und Hückeswagener freuen sich auf den Festumzug am Montag. Mit dabei: Bürgermeister Ufer (5. v.r.) und das Maskottchen „Hücki“

Am Wochenende fand in Bonn der NRW-Tag 2011 in Verbindung mit den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt. Auch die Stadt Hückeswagen war dabei und feierte bei strahlendem Sonnenschein ein rauschendes Fest.
 
Im Hofgarten vor der Bonner Universität hatte die Stadt Hückeswagen einen Stand aufgebaut, der sich drei Tage lang großer Beliebtheit erfreute. Es gab Informationen über die schöne Stadt im Bergischen Land und viele Besucher wurden schon jetzt zum NRW-Tag in zwei Jahren in Hückeswagen eingeladen. Für lange Schlan-
gen sorgte das Glücksrad, bei dem kleine und große Besucher T-Shirts, DVDs und Schlüsselbänder gewinnen konnten. Als Trostpreis ging aber jeder – passend zu Bonn - mit einem Tütchen Gummibärchen nach Hause.
 
Kleine Gäste hatten besonders viel Spaß an dem großen Hücki, der die Besucher begrüßte und ein begehrtes Fotomotiv war. Auch die Ministerpräsidentin des Landes NRW, Hannelore Kraft und die Schulministerin Sylvia Löhrmann lernten den Hücki kennen – wenn auch die kleinere Ausgabe.
 
Am Montag gab es dann als Höhepunkt den großen Festumzug durch Bonn. Über 60 Hückeswagenerinnen und Hückeswagener zogen jubelnd und winkend durch die Bonner Innenstadt und verteilten auf dem drei Kilometer langen Zugweg Geschenke an die zigtausend Zuschauer.

Es war ein gelungenes Wochenende und viele Gäste in Bonn haben einen tollen Eindruck von Hückeswagen mit nach Hause genommen. Die Stadt Hückeswagen bedankt sich bei allen, die am Wochenende am Stand oder beim Festumzug mitgemacht haben. Der besondere Dank gilt Jonas Rösner und Alexander Heidl, die bei der drückenden Hitze unermüdlich den großen Hücki mit „Leben“ gefüllt haben.