Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
01.10.2020

Hüttenzauber abgesagt

In diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt – aber verkaufsoffener Sonntag

Viele Veranstaltungen wurden in 2020 aufgrund der Corona-Pandemie bereits abgesagt. Zur Zahl dieser ausgefallenen Events ist jetzt auch der Hückeswagener Hüttenzauber hinzugekommen. Der erweiterte Vorstand des Stadtmarketing Hückeswagen e.V. hat in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Hüttenzauber gestern beschlossen, dass die Veranstaltung in diesem Jahr keinen Sinn macht.

Der Vorsitzende des Stadtmarketing, Dietmar Persian, bedauert die Absage, sieht aber keine Alternative: „Die derzeitige Rechtslage verbietet zwar nicht die Durchführung von Weihnachtsmärkten generell, aber die Auflagen sind so hoch, dass das, was wir noch hätten machen können, kein „Hüttenzauber“ wie wir ihn kennen und lieben gewesen wäre.“ Geschäftsführerin Monika Zöller stimmt dem zu: „Der Charme unseres Hüttenzaubers liegt im Zusammenkommen mit Freunden und Familie und im Treffen von neuen Menschen. All dies kann unter Einhaltung der Abstandsregelungen nicht mehr so funktionieren, wie wir es gewohnt sind. Das wäre nicht das gewesen, was wir uns für unseren Hüttenzauber wünschen.“

Insbesondere die gastronomischen Angebote der Vereine wären schwierig umzusetzen gewesen. Eine Glühweinhütte mitten zwischen den Handarbeitshütten ist aus Hygieneschutzgründen nicht machbar. Auch muss die Nachverfolgbarkeit bei gastronomischen Angeboten gewährleistet sein. All dies ist für den Hüttenzauber schwer bis gar nicht umsetzbar.


Verkaufsoffener Sonntag findet statt


Geschäftsführerin Andrea Poranzke: „Die Landesregierung hat ja heute Regelungen für die Durchführung von Weihnachtsmärkten verkündet, die für einen ehrenamtlich organisierten Hüttenzauber wie den unseren praktisch nicht leistbar sind. Gerade für gastronomische Angebote sind  die Vorgaben zum Beispiel zur Geschirrreinigung und zur Nachverfolgbarkeit der Besucher auf einem Weihnachtsmarkt unter freiem Himmel kaum umsetzbar. Unter diesen Vorzeichen wäre ein Hüttenzauber in 2020 in einer angenehmen Atmosphäre nicht zu organisieren. Umso mehr freuen wir uns dann auf einen Hüttenzauber im gewohnten, besinnlichen Rahmen im Advent 2021.“

Dennoch gibt es auch eine gute Nachricht, denn der verkaufsoffene Sonntag am 06.12.2020 wird in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr wie geplant stattfinden. Insofern bietet sich der Sonntag trotzdem für einen vorweihnachtlichen Bummel durch die Islandstraße an – genau die richtige Zeit, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen.