Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
26.08.2020

Infos zur Kommunalwahl in leichter Sprache

Broschüren sind kostenlos erhältlich

Mario Moritz überreicht die Broschüren an die ehrenamtliche Mitarbeiterin Jasmin Junklewitz von der Behinderten-Sportgemeinschaft

Die Schloss-Stadt Hückeswagen hat für die Kommunalwahl am 13.09.2020 Broschüren in „Leichter Sprache“ angeschafft. Diese Broschüren wurden jetzt durch Mario Moritz, Sozialarbeiter der Schloss-Stadt Hückeswagen an die entsprechenden Einrichtungen verteilt.

Die Behinderten-Sportgemeinschaft (RBS,Islandstraße 71) hat einen Teil der Broschüren erhalten. Dort liegen Exemplare für Interessenten bereit. Auch bei der Verwaltung im Bürgerbüro (Bahnhofsplatz 14) sind die Broschüren zu bekommen. Das Bürgerbüro kann derzeit nur mit einem Termin besucht werden (Terminvereinbarung unter 02192 / 88-800). Auch das Haus Drei Birken, der Verein „Lebendige Inklusion Hückeswagen, die Gotteshütte und die Wohngruppe vom Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Rheinland (KJHV) haben Broschüren bekommen.

 
Außerdem wurden Broschüren an die örtlichen Schulen gegeben. Die jeweiligen Klassen können die Broschüren im Rahmen des Politik-Unterrichtes nutzen, denn die Broschüren sollen alle Menschen unterstützen, für die leichte Sprache hilfreich ist.

„Gerade auch Menschen mit Behinderung sollen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und sich mit den Broschüren leichter informieren können“, betont Mario Moritz. Texte und Informationen in „Leichter Sprache“ gewinnt immer mehr an Bedeutung, das Ziel dabei ist die Beteiligung aller Bevölkerungsschichten.

Die Wahlleiterin Isabel Bever unterstützt dieses Anliegen: „Wichtig bei einer Wahl ist eine hohe Beteiligung. Dabei sind einige Regelungen im Wahlrecht leider recht kompliziert, deswegen ist so eine Broschüre in „Leichter Sprache“ ein gutes Hilfsmittel, um wirklich alle an der Wahl zu beteiligen.“

Die Broschüre mit den Informationen in leichter Sprache zur Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen wurde durch die Landeszentrale für politische Bildung NRW erstellt.

Außerdem kann die Broschüre auch als pdf-Version heruntergeladen werden.