Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
03.07.2020

BEW gibt Umsatzsteuersenkung an Kunden weiter

Umsatzsteuersenkung für Strom, Gas und (Trink-)Wasser – Der Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 wird automatisch abgegrenzt

Logo: Bergische Energie - BEW

Die BEW informiert:

Vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 wird die Umsatzsteuer gesenkt. Das heißt im Klartext: Für die Strom- und Gasbelieferung reduziert sich die Umsatzsteuer von 19 % auf 16 % und für Wasser von 7 % auf 5 %. Diese Entlastung gibt die BEW vollständig an Ihre Kunden weiter und berücksichtigen dies automatisch in der Jahresrechnung.

Der Betrag der laufenden Monatsabschläge bleibt bis zur kommenden Jahresabrechnung - auch nach dem 01.07.2020 - unverändert. Der Verbrauch wird bei der nächsten Abrechnung automatisch für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 abgegrenzt. BEW-Kunden brauchen also nichts zu tun.

Falls Kunden Ihren exakten Zählerstand zum 30.06.2020 mitteilen möchten, kann dazu ganz bequem der Service auf der Homepage www.bergische-energie/zaehlerablesung genutzt werden. Über das Kundenportal hat der Kunde auch die Möglichkeit seinen Abschlag individuell anzupassen.

Erfreulich für Gewerbekunden der BEW: Vorsteuerabzugsberechtigte Kunden mit Abschlagsrechnungen können nach Informationen des Bundesfinanzministeriums auch weiterhin bei den Abschlägen einen Vorsteuerabzug auf der Grundlage von 19 % bzw. 7 % bei den Finanzämtern geltend machen. Der endgültige Vorsteuerabzug für die gesamte Leistung wird dann auf Grundlage der nächsten Abrechnung auf den zulässigen Wert korrigiert.

Für Fragen stehen Mitarbeiter vom BEW-Kundenservice telefonisch unter 02267 686-200 und persönlich in den Kundencentern in Hückeswagen, Wermelskirchen, Wipperfürth montags bis donnerstags von 7:30 bis 16:30 Uhr und freitags von 7:30 bis 12:30 Uhr sowie im Beratungswagen dienstags und donnerstags von 9:00 – 12:00 Uhr auf dem Karlheinz-Stockhausen-Platz in Kürten und freitags von 8:00 – 12:00 Uhr auf dem Marktplatz in Wipperfürth zur Verfügung.