Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
25.06.2020

Verzicht auf OGS Elternbeiträge auch für Juni und Juli 2020

Noch Plätze für Kinderbetreuung in den Ferien zu bekommen

Auch der Hücki freut sich auf den Ferienspaß

Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen außerordentlichen Schließung von Schulen und  der Beschränkung von Betreuungsangeboten für Kinder ergeben sich besondere Belastungssituationen für Eltern und Kindern. Der Rat der Schloss-Stadt Hückeswagen hat daher in seiner Sitzung am 23.06.2020, einstimmig beschlossen, auf die Erhebung von Elternbeiträgen für die offenen Ganztagsschulen für die Monate Juni und Juli 2020 zu verzichten.

Die Schloss-Stadt Hückeswagen entlastet hier die Eltern um rund 26.000 €. Das Land Nordrhein - Westfalen wird sich wie auch im April und Mai  zu 50% an den Einnahmeausfällen für Juni und Juli 2020 beteiligen, wie das Landeskabinett am 23.06.2020 beschlossen hat. Damit  geht der  Gebührenausfall nicht komplett zu Lasten des städtischen Haushaltes.

„Es ist in der jetzigen Ausnahmesituation für Eltern und Kinder während der Corona-Pandemie nicht vermittelbar, dass  für den Monat Juli 2020, in dem kein reguläres OGS Betreuungsangebot stattfindet, trotzdem ein voller OGS Beitrag zu zahlen ist. Dies gilt auch für den Monat Juni 2020. Der Schulbetrieb mit einem OGS Angebot ist hier auch erst ab dem 15. Juni wieder angelaufen. Es haben viele Firmen Kurzarbeit angemeldet und  es muss bei den betroffenen Familien genau geschaut werden, wie man finanziell zurechtkommt. Der Verzicht auf die OGS-Gebühren schafft so zumindest eine kleine Entlastung bei den Familien“, so Bürgermeister Dietmar Persian.

Auch der Oberbergische Kreis wird kurzum die Beitragserhebung für die KITAs für die Monate Juni und Juli 2020 regeln. Es liegen für einen Verzicht auf die Beiträge bereits Anträge aus zwei Fraktionen des Kreistages vor. Eine Entscheidung wird für den heutigen Tag erwartet.


Betreuungsangebote in den Sommerferien


In den Sommerferien werden - wie auch im letzten Jahr - verschiedene Freizeit- und Betreuungsangebote für Kinder angeboten. Im Jugendtreff der Stadt sind  im Alternativprogramm zum Kinderdorf in einigen Workshops noch Restplätze frei, ebenso beim Ferienangebot vom Internationalen Bund für OGS-Kinder der Löwen-Grundschule. Bislang konnten dort alle Kinder im Anmeldeverfahren berücksichtigt werden.

Auch das städtische Ferienspaßangebot hat bei seinen verschiedenen Tagesaktionen noch freie Plätze zu vermelden. Tolle Angebote wie z.B. Schnupper-Segeln und Stand-Up-Paddeln auf der Bever oder ein Besuch bei den Curly-Horses können hier gebucht werden.

Eine Buchung des Ferienspaßes geht online unter:
http://www.hueckeswagen.de/ferienspass/

Weitere Infos zum Ferienangebot des Jugendtreffs unter:
https://www.juze-hueck.de/

Weitere Infos zum Betreuungsangebot und zum Anmeldeverfahren beim IB an der Löwen-Grundschule sind unter Tel. 02192 / 85 37 885 (Frau Schmidt) zu erhalten.