Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
24.06.2020

Auftakt zum Stadtradeln am 27.06.

Fahrradtour der Bürgermeister von Marktplatz zu Marktplatz

Bürgermeister Persian ist bereit für das Stadtradeln

Am 27.06.2020 findet der Auftakt zum diesjährigen Stadtradeln statt. Die Kommunen im Norden des Oberbergischen Kreises haben dafür eine besondere Aktion geplant:

Am Samstag, 27.06.2020 findet eine Radtour der Bürgermeister Johannes Mans (Radevormwald), Michael von Rekowski (Wipperfürth) und Dietmar Persian (Hückeswagen) durch alle drei Kommunen statt. Begleitet werden sie von Jens Langner, Geschäftsführer der BEW.

Die Tour startet um 15.00 Uhr am Marktplatz im Zentrum von Radevormwald. Dabei gilt die Einladung an alle Interessierten, die kleine Fahrradtour gerne zu begleiten – einfach ab 14.30 Uhr mit dem Rad zum Marktplatz kommen und mitradeln. Der Klimaschutzmanager Niklas Lajewski verteilt in Radevormwald vor dem gemeinsamen Start an alle begeisterten Radler regionale Radwegekarten und den STADTRADELN-Flyer für alle, die sich noch nicht angemeldet haben.


Anschließend führt die Strecke über die Hückeswagener Wupperauen bis nach Wipperfürth zum Marktplatz. Dort werden die Radler gegen 16.30 Uhr auf dem komplett neu gestalteten Marktplatz empfangen und beenden die Tour durch den Oberbergischen Norden. Besucher am Marktplatz können sich mit kostenfreien sowie einigen käuflich zu erwerbenden Radkarten ausstatten und sich über die Anmeldung zum Stadtradeln informieren.


Aktionen in den Wupperauen in Hückeswagen


Für alle Radfahrer wird es am Samstag außerdem einige Aktionen in den Wupperauen in Hückeswagen geben.

Heike Rösner vom Tourismusbüro ist am 27.06. ab 10.00 Uhr morgens mit einem Stand in den Wupperauen präsent. Dort werden die Radfahrer nicht nur Informationen über die Schloss-Stadt und Fahrradkarten kostenlos erhalten, sondern Heike Rösner verteilt auch Stärkungen für die Radtour: „Marcus Byhahn vom Edeka Markt auf Wiehagen wird Bananen und Äpfel für hungrige Radfahrer sponsern. Bürgermeister Dietmar Persian stellt Wasserflaschen zur Verfügung, so dass langen Radtouren nichts mehr im Wege steht.“

Neben den städtischen Aktionen gibt es in den Wupperauen auch einen Stand des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Dort bietet der ADFC für eine geringe Gebühr eine Codierung des Fahrrads, um es vor Diebstahl zu schützen. Außerdem kann man auch einen kostenlosen Sicherheits-Check des Fahrrads vornehmen lassen, um es für die drei Wochen Stadtradeln zu rüsten. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Mitteilung des ADFC.


Fotoaktion in Wipperfürth

In der Hansestadt Wipperfürth sind begleitend zum Stadtradeln alle Bürgerinnen und Bürger (auch jene, die nicht mitradeln) aufgerufen, im Rahmen der Fotoaktion „Mobilität & Klimaschutz“ ein Bild von klimafreundlicher und nachhaltiger Mobilität einzufangen. „Mit den Fotos möchten wir den aktuellen Stand in Wipperfürth anschaulich machen sowie Impulse für die weitere Mobilitätsgestaltung sammeln“ so Jennifer Schnepper, Klimaschutzmanagerin der Stadt. „Die Fotos können sowohl mahnende als auch inspirierende Botschaften transportieren. Eine bewusst klimafreundliche und nachhaltige Mobilität wird die Lebensqualität in Wipperfürth fördern und trägt zum weltweiten Klimaschutz bei.“

Unter allen Einsendungen verlost die Hansestadt Keramiktassen im Retrolook mit aufgedrucktem Stadtlogo. Die Fotos werden nach Ende des Stadtradelns für drei Wochen auf der städtischen Klimaschutz-Webseite wie auch bei Facebook ausgestellt werden.

Die Teilnahmebedingungen zur Fotoaktion sind auf der Stadtradeln-Webseite der Hansestadt Wipperfürth einsehbar.


Stadtradeln vom 27.06. bis 17.07.


Das Stadtradeln läuft in diesem Jahr vom 27.06. bis 17.07.2020. Mitmachen kann jeder und mit dem Fahrrad Kilometer für sein Team und seine Kommune sammeln. Anmeldungen und weitere Infos unter www.stadtradeln.de/hueckeswagen