Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:
09.08.2019

Bewässerungssäcke für Bäume

Langsames Bewässern gegen die Trockenheit

Ein Baum in der Goethestraße mit Bewässerungssack

Auch wenn es in diesem Jahr noch nicht ganz so schlimm ist wie im Hitzesommer 2018, so ist Regen auch in diesem Sommer Mangelware

Diese Trockenheit macht neben den Blumen im heimischen Garten auch den Bäumen zu schaffen. Im letzten Jahr war die Trockenheit so stark, dass der Bauhof die Bewässerung nicht mehr alleine schaffen konnte und Unterstützung durch das THW bekam.

In 2019 kommt der Bauhof dem Bewässerungsbedarf der Bäume derzeit noch alleine nach. Dies schafft er unter anderem durch die eine innovative Bewässerungsmethode - neue Bewässerungssäcke, die „Treegator“ genannt werden. Dabei handelt es sich um Säcke, die um den Stamm des zu bewässernden Baum gespannt werden. Sie haben ein Fassungsvermögen von 60 L, die über einen Zeitraum von sechs bis acht Stunden durch kleine Löcher ins Erdreich abgegeben werden.

Durch die langsame Art der Bewässerung wird der Boden kontinuierlich bis an die Wurzeln der Pflanzen befeuchtet. Auf diese Weise wird das Wasser länger im Boden gespeichert, so dass die Bewässerungsintervalle entsprechend verlängert werden können.