Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:

Willkommen in der Schloss-Stadt Hückeswagen

Schön, dass Sie uns besuchen!

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lassen Sie sich überraschen, was Ihnen Hückeswagen alles zu bieten hat.
Wir wünschen Ihnen einen schönen, virtuellen Aufenthalt und hoffen, Sie auch bald persönlich in unserer schönen Stadt begrüßen zu können.

Aktuelles aus Hückeswagen

31.01.2014: Kreisjugendamt schafft zusätzliche Kindergartenplätze in Hückeswagen

Das Jugendamt des Oberbergischen Kreises richtet zum 1. August 2014 zusätzliche 25 Betreuungsplätze in Hückeswagen-Wiehagen ein[mehr]

20.01.2014: Veranlagung der Entwässerungsgebühren für die Jahre 2013/2014

Bislang hat die BEW Bergische Energie- und Wasser-GmbH für die Schloss-Stadt Hückeswagen die Entwässerungsgebühren veranlagt. [mehr]

09.01.2014: Genehmigung für Sekundarschule liegt vor

Bereits am 5.11.2013 wurden die Unterlagen für die Genehmigung der Sekundarschule in Köln abgegeben und so bestand die Hoffnung, die Genehmigung noch in 2013 zu bekommen. [mehr]

08.01.2014: Baustelle mit Ampelregelung am Mühlenweg

Straßensperrung wegen Abrissarbeiten [mehr]

23.12.2013: Haushaltssatzung 2014

Kämmerer Bernd Müller hat in der Sitzung des Stadtrates der Schloss-Stadt Hückeswagen am 20.12.2013 den Entwurf der Haushaltssatzung und den Haushaltsplanentwurf 2014 eingebracht.[mehr]

19.12.2013: Kreisjugendamt und Tagesmütternetzwerk suchen interessierte Tagespflegepersonen

Insbesondere für Kinder unter 3 Jahren sucht das Kreisjugendamt in Kooperation mit dem Tagesmütternetz interessierte Personen, die Freude daran haben, Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.[mehr]

09.12.2013: So BEWegt sich unsere Schloss-Stadt

Elektromobilität bedeutet Fahren mit Strom – ohne lokale Abgase und ohne laute Verbrennungsmotoren. Das ist Balsam für lärmgeplagte Stadtbewohner. Werden Elektrofahrzeuge zudem mit Strom aus erneuerbaren Energien geladen, sinken...[mehr]