Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Stadt Hückeswagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt zu Einstiegspunkten in der Webseite zu springen:

Hückeswagen

Diese Seite wurde von www.hueckeswagen.de ausgedruckt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien liegen bei der Stadt Hückeswagen.

Kontrast:
Schrift:

Dienstleistung suchen

Lärmbekämpfung

Durch § 9 des Landesimmissionsschutzgesetzes NRW (LImSchG) wird generell die Nachtruhe, d.h. die Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr, geschützt. Während dieser Zeit sind alle Tätigkeiten verboten, die geeignet sind, die Nachtruhe zu stören.

Aber auch außerhalb der Nachtzeit gelten Einschränkungen für Lärm, der z.B. von Tieren oder Tonerzeugungs- und Tonwiedergabegeräten (z.B. Instrumente, Stereoanlagen) erzeugt wird. Eine erhebliche Belästigung ist nicht erlaubt. An Sonn- und Feiertagen sind alle Tätigkeiten, die geeignet sind, die äußere Ruhe des Tages zu stören, verboten.

Bei Beschwerden erstatten Sie bitte eine schriftliche Anzeige mit Angaben zum Störer, Ort, Zeit, Dauer und Art der Störungen sowie möglichen Zeugen. Anonyme Anzeigen werden grundsätzlich nicht weiter verfolgt.

Für Störungen durch Gewerbebetriebe ist das Umweltamt des Oberbergischen Kreises in Gummersbach zuständig; hier eingehende Beschwerden werden selbstverständlich an die zuständige Behörde weiter geleitet.

Ihre Ansprechperson

Herr Roland Kissau

roland.kissau(at)
hueckeswagen.de
02192/88212 Adresse | Öffnungszeiten | Details